A

A
- aufmandln -
sich wichtig machen
mandl di net so auf = beruhige dich wieder, gib nicht so an
A
- ausgschamd -
unverschämt
A
- auffi -
hinauf
A
- aufbretzlt -
hergerichtet, hübsch gemacht
A
- arschlinks -
rückwärts = in die Richtung meines Hinterns
A
- aufmischn -
verprügeln, verhauen

B

B
- Bazi -
Spitzbube, Gauner (anerkennend)
B
- Bleamal -
Blume
B
- Busserl -
Bussi, Küsschen
B
- boarisch -
bayrisch
B
- Bratzn -
Hand
B
- Biachawuam -
Bücherwurm,(meist abfällig)
B
- Buach -
Buch
B
- Biacha -
Bücher
B
- Bitschn -
Milchkanne
B
- Bua -
Junge
B
- Bappn -
Mund, Gesicht
Hoit dei Bappn = Halt deinen Mund
B
- Batzerl -
geringe Menge
B
- Biafuizl -
Bierdeckel
B
- Bierdimpfl -
Suffkopf
Bierdimpfl bleedgsuffana
B
- biesln -
pinkeln
B
- babadegl -
Pappkarton
B
- basd scho -
paßt schon. stimmt schon
B
- benzn -
nerven, löchern
B
- blinsln -
blinzeln
B
- Bosdbod -
Postbote
B
- brunzn -
pinkeln

D

D
- Diridari -
Geld
D
- Dusl -
Glück
Dusl ghabt = ging gerade nocheinmal gut
D
- dratzn -
ärgern, necken
D
- Deandl -
Mädchen
D
- dahoam -
zu Hause
D
- damisch -
dumm, blöd
damischa debb, damischa
D
- Debb -
Depp

E

E
- Emsn -
Ameisen

F

F
- fuizfui -
vielzuviel
F
- Fensterladl -
Fensterladen
F
- Fetzngaudi -
Riesenspass
F
- Fetznrausch -
starker Rausch
F
- Fingahakln -
urbayerischer Sport zum Kräftemessen
F
- Fuchzga -
Fünfzig Euroschein

G

G
- gschead -
frech, ungehobelt
G
- gscheid -
intelligent, klug
G
- Gaudi -
Spass
Steigerung: a fetzn gaudi
G
- Gschbusi -
Liebschaft
G
- glupperl -
a) Finger

b) Wäscheklammern

G
- Gmias -
Gemüse
G
- Gmiasladl -
Gemüsegeschäft
G
- grantig -
schlecht gelaunt
G
- griabig -
gemütlich, althergebracht
G
- Graddla -
Penner, arg heruntergekommener Mensch
G
- Greazeig -
Gemüse, Salat (etwas abfällig)
G
- Großkopfada -
Bonze
G
- gmiadlich -
gemütlich

H

H
- Hoibe -
ein halber Liter (in der Regel Bier)
a hoibe
zwoa hoibe ...
H
- host mi -
haben Sie mich verstanden?
H
- Haumdaucha -
Haubentaucher
H
- Heigeign -
dünne Frau
H
- hi -
hin, kaputt
H
- hoam -
heim
H
- hoit's Mei -
Ruhe bitte
H
- Hodalump -
Lumpensammler Schimpfwort)
H
- Handdaschn -
Handtasche

I

I
- i -
ich
I
- I aah -
ich auch

J

J
- Jobbn -
Jacke, Joppe

K

K
- Kiah -
Kühe
K
- Kiasgruam -
Kiesgrube
K
- Knia -
Knie
K
- Kniaschnaggla -
plötzliche Erschöpfung (Kreislauf)
K
- kerndlgfuadadn -
Vegetarier (abfällig)

L

L
- Ladl -
a) Laden = Fensterladen
b) Laden = Geschäft
L
- lack -
fade, abgestanden
L
- lupfa -
etwas hochheben

M

M
- Muckn -
Fliege
M
- miad -
müde
M
- Massl -
Glück, Dusl
Do host aba Massl ghabt = Da haben Sie aber Glück gehabt
M
- Mingga -
München
M
- Marterl -
Gedenkkreuz
M
- Mimmerl -
Mimose, empfindlicher,schwächlicher Mensch

N

N
- Namidog -
Nachmittag
N
- Noagerl -
Rest im Glas
N
- Noagerlsaufa -
fertiger Alkoholiker, der die Bierreste von anderen trinkt

O

O
- Oide -
Alte
mei oide = meine Freundin/Frau (wird nur in Abwesenheit selbiger benutzt)
O
- owi -
hinab, hinunter
O
- Oachkatzlschwoaf -
ewiges Geduldsspiel für Zuagroasde
O
- ozapfa -
Bierfass anstechen
O
- obandeln -
flirten

P

P
- Prüglhitz -
sauheiß

R

R
- Radi -
Rettich
R
- räan -
weinen
R
- resch -
knusprig
R
- Ratschkatl -
klatschsüchtiges Weib
R
- Ruach -
geiziger, habgieriger Mensch

S

S
- schiach -
hässlich (ziemlich hässlich)
S
- Stanzn -
Mücke
S
- Schratzn -
a) Barsche

b) kleine, freche Kinder

S
- Schnaggler -
Schluckauf
S
- Suri -
Rausch, Schwips (Alkoholrausch)
S
- schbad -
spät
S
- schleich di -
verschwinde
S
- schbuin -
spielen z.B. fuaßboischbuin

W

W
- Wampn -
Bauch (in der Regel überdimensionaler Bauch)
W
- weng -
wenig
awengzweng = ein wenig zu wenig
W
- Waibsbuid -
Frauenzimmer

Z

Z
- zoin -
zahlen bitte
Z
- Zuagroasda -
Auswärtiger, nicht gebürtiger
Z
- Zwanzga -
zwanzig Euroschein
Z
- Zehna -
Zehn Euroschein
Z
- zwieda -
schlechtgelaunt
Z
- zupfdi -
hau ab
Z
- Zsammgsuffana -
fertiger Säufer
aber: saufdizsam = trink aus
Z
- zupf di -
verschwinde!
Z
- Zwiedawuazn -
griesgrämiger Mensch